Verzeih dir selbst in 5 Schritten

15. Februar 2021

Kein Mensch ist unfehlbar. Wir alle machen Fehler.
Und obwohl wir das wissen, fällt es uns oft sehr schwer uns unsere eigenen Fehler zu verzeihen.
Wir bestrafen uns für unsere Fehler oft über Jahre hinweg mit Schuldgefühlen, die uns wie ein böser Geist verfolgen. Insgeheim hoffen wir vielleicht durch diese Selbstbestrafung unsere Schuld zu tilgen, aber das kann nicht funktionieren. Schuldgefühle bringen uns nicht weiter. Sie machen das Geschehene nicht wieder gut, sondern tun nur eins: Sie verhaften uns in der Vergangenheit.

Die gute Nachricht ist: Wir können Schuldgefühle hinter uns lassen, wenn wir uns selbst vergeben.
Vergebung ist eine Fähigkeit, die wir erlernen können.
In dieser Podcastfolge teile ich die 5 Schritte der Selbstvergebung mit dir. Du erfährst, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen und im Hier und Jetzt deine Fehler korrigieren oder zumindest in Zukunft vermeiden kannst. Du wirst sehen, wenn du dir selbst verzeihst, kann anstelle von Schuld eine innere Befreiung entstehen und Zuversicht anstelle der Angst einkehren.


Merke dir die Folge für später auf Pinterest.

Trag dich hier ein für den
The Mindful Sessions Newsletter

Als Dankeschön schenke ich dir den
The Mindfulness Screensaver in 4 verschiedenen Farben für dein Handy.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. In dem du unten auf jetzt anmelden klickst, bestätigst du, dass die von dir angegebenen Informationen an Mailchimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzvereinbarung und Bedingungen weitergegeben werden.

Weitere Episoden

So triffst du richtige Entscheidungen

So triffst du richtige Entscheidungen

Wer kennt es nicht, das Kopfzerbrechen und Hin-und Hergerissen sein, wenn es um Entscheidungen geht. Umso größer die Entscheidung, desto größer die Angst, die falsche Entscheidung zu treffen. All das Grübeln und Zweifeln kostet uns wahnsinnig viel Energie. Stell dir...

Der beste Weg durch dieses Leben

Der beste Weg durch dieses Leben

"The best way out is always through.“ diese sieben Worte des Poeten Robert Frost begleiten mich schon mein Leben lang. Sie mögen anmuten wie eine Kampfansagen. Augen zu und durch. Durchhalten. Es irgendwie schaffen in dieser Welt. Doch im Laufe meines Lebens hat sich...

Spirituelle Selbstfürsorge

Spirituelle Selbstfürsorge

Unter all dem, was du und ich im Spiegel sehen – unter unseren Haaren, unseren Klamotten unserer Haut, schlummert mehr: unser Spirituelles. Unser Spirituelles ist unser Wesenskern, sie ist unsere Essenz. Ab dem Moment, in dem du auf die Welt gekommen bist, war die...