Sarah Desais Siegel Logo mit den Worten Speakerin, Autorin und Coach
Sarah Desais Siegel Logo mit den Worten Speakerin, Autorin und Coach

Home
Talk
Coach
Write
Speak
Login
Contact

Headerbild für die Podcast Seite mit Sarah Desai und dem Logo
18. Mai 2020

Emotionale Abhängigkeit überwinden

Emotional abhängig sind immer dann, wenn wir uns selbst nicht genügen.
Wenn wir uns selbst nicht als 100 Prozent wertvoll erachten und uns selbst nicht zu 100 Prozent lieben. Wenn wir uns nicht „ganz“ fühlen.
Wir verspreche uns dann von unserem Partner, unserem Job oder Status diese Leere in uns zu füllen und uns das Gefühl zu geben, dass wir vollkommen und liebenswert sind. Natürlich kann das nicht funktionieren. Im Gegenteil, wir geraten in eine Form der Abhängigkeit, die uns nicht gut tut und unsere innere Leere eher größer, als kleiner werden lässt. Deshalb teile ich in dieser Podcast Folge drei Tipps mit dir, die dir helfen, dich selbst zu lieben und wertzuschätzen für die Person, die du bist und hierdurch jegliche Form der emotionalen Abhängigkeit auflösen zu können, und endlich hinter dir zu lassen.


Weitere
Podcastfolgen

Deine Selbstwert Meditation

Deine Selbstwert Meditation

Eine gesunde Beziehung zu uns selbst ist das Fundament für unsere Lebensqualität und alle anderen Beziehungen in unserem Leben. Doch gleichzeitig ist eine harmonische Beziehung zu uns selbst die wohl größte Herausforderung. Du, ich und wir alle wollen fast nie...

Die 4 Geheimnisse gesunder Partnerschaften

Die 4 Geheimnisse gesunder Partnerschaften

In dieser Podcastfolge dreht sich alles um die 4 Geheimnisse gesunder Partnerschaften. 1. Jeder bleibt ein eigenständiger Mensch in der Beziehung: Das bedeutet, wir alleine können unsere Partner*in nicht glücklich machen. 2. Veränderungen schweißen zusammen: Zu...

So gelingt eine gesunde Beziehung zu unseren Eltern

So gelingt eine gesunde Beziehung zu unseren Eltern

Keine Beziehung ist so prägend, wie die zu unseren Eltern. Ganz egal, wie die Beziehung zu unseren Eltern auch aussehen mag und auch ganz egal, ob sie innig oder problematisch ist, sie ist der Ausgangspunkt für unser Selbstwertgefühl. Aufgrund dieser Besonderheit,...

What the hell! Heute ändere ich mein Leben

What the hell! Heute ändere ich mein Leben

„What the hell!“ ist ein Verhaltensmuster aus der Psychologie, auf das wir oft unbewusst zurückgreifen, wenn wir unser Leben ändern wollen. In dieser Podcastfolge erfährst du: - Wie du ungesunde Gewohnheiten ablegst - Neue, dir dienliche, Gewohnheiten etablierst -...