up
Zurück

Emotionale Abhängigkeit überwinden

Emotional abhängig sind immer dann, wenn wir uns selbst nicht genügen.
Wenn wir uns selbst nicht als 100 Prozent wertvoll erachten und uns selbst nicht zu 100 Prozent lieben. Wenn wir uns nicht „ganz“ fühlen.
Wir verspreche uns dann von unserem Partner, unserem Job oder Status diese Leere in uns zu füllen und uns das Gefühl zu geben, dass wir vollkommen und liebenswert sind. Natürlich kann das nicht funktionieren. Im Gegenteil, wir geraten in eine Form der Abhängigkeit, die uns nicht gut tut und unsere innere Leere eher größer, als kleiner werden lässt. Deshalb teile ich in dieser Podcast Folge drei Tipps mit dir, die dir helfen, dich selbst zu lieben und wertzuschätzen für die Person, die du bist und hierdurch jegliche Form der emotionalen Abhängigkeit auflösen zu können, und endlich hinter dir zu lassen.

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Nie mehr Opfer sein

Feature Post

Warum Nichtstun wichtig für deine Selbstverwirklichung ist

Feature Post

Was uns wirklich motiviert

Feature Post

4 Tipps für mentale Stärke in der Krise