up
Zurück

Wie du mit schwierigen Gefühlen umgehen kannst

In dieser Folge hab ich eine Übung für dich, die uns hilft, mit schwierigen Gefühlen umzugehen.

Vielleicht bist du gerade in einer Situation, die schwierig ist.
Wir befinden uns ja auch zweifelsohne in einer gesellschaftlichen Herausforderung.
Vielleicht ist es auch eine ganz andere Situation die dich gerade herausfordert, die schwierig ist. Eine Situation die dir zu schaffen macht.
Und wahrscheinlich würdest du vor dieser Herausforderung jetzt am liebsten davonlaufen und wahrscheinlich würdest du vor allem vor dem, was du jetzt gerade fühlst, am liebsten davonlaufen. Hey, ich kenn das zu gut aus eigener Erfahrung. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich aber auch, dass wir vor unseren Gefühlen nicht davonlaufen können.
Und ich habe auch gelernt, dass wir schwierigen Gefühlen nicht nur nicht ausweichen können, sondern auch nicht ausweichen müssen. Sie gehören genauso zu unserem Leben, wie angenehme Gefühle und das ist okay, denn wir können mit ihnen arbeiten, sie transformieren und auflösen.

Und genau das tun wir gemeinsam in dieser Podcastfolge Wir laufen nicht mehr weg vor unseren Gefühlen, sondern wir werden unser Gefühl mutig und vor allem so detailgetreu wie möglich anschauen und du wirst merken, wie hierdurch auch die schwierigsten Gefühle an Kraft verlieren und du sie als das annehmen kannst, was sie sind: einfach nur Gefühle. Gefühle, die kommen und gehen.
Keine Drohkulisse, keine Übermacht, sondern einfach nur Gefühle.

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Wie du auf deine innere Stimme hören kannst

Feature Post

Fühlen, was du brauchst

Feature Post

Drei Weisheiten

Feature Post

Leb` den Künstler in dir. Wie du dein kreatives Potenzial freisetzt