up
Zurück

Wie du deine wahre Größe lebst

„Seele nennen wir das, was mit Leben erfüllt. Mehr wissen wir, weil unser Verstand beschränkt ist, leider nicht.“ ~ Voltaire

Hast du schon die neue Podcastfolge „Wie du deine wahre Größe lebst“ gehört?
In der Folge spreche über den Anteil in uns, der über das „Ich“ hinaus geht, der so viel größer ist, als das was wir denken zu sein. Ich spreche von unserer Seele.

Im Alten Testament wird für Seele das hebräische näfäsch verwendet, was sich von atmen (nafasch) ableitet. Im Neuen Testament steht für Seele das griechische Wort psyche, das so viel wie Hauch, Atem, Lebenskraft bedeutet.
Auch in anderen Kulturen ist die Vorstellung einer „Atemseele“ verbreitet. Begriffe wie Prana oder Atman (in Indien), Qi (in China) oder Ki (in Japan) verdeutlichen, dass wir Menschen nicht allein durch unsere materielle Zusammensetzung definiert sind, sondern dass in uns darüber hinaus noch eine besondere Art von Energie innewohnt.

Deine Seele, sie ist kein Ding, kein Körperteil. Sie ist das Angebot einer Berührung, dass du in deinem Innersten findest. Sie ist die Kontaktstelle zu etwas Göttlichem, dass du in dir trägst. Sie ist ein Potenzial, eine Fähigkeit, die in dir angelegte ist und mit der du dich verbinden und sie aktivieren kannst.
Sie ist der Schlüssel zu etwas Unzerbrechlichem.
Was ist Seele für dich?

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Warum du auch ohne Berufung glücklich wirst – Interview mit Tim Schlenzig aka myMONK

Feature Post

Warum du dein Leben jederzeit ändern kannst (Berlinale Keynote #2)

Feature Post

Wie du deinem inneren Kritiker tschüss sagst

Feature Post

Verbinde dich mit deiner Soulpower – Meditation