up
Zurück

Wenn morgen dein letzter Tag wäre

Wenn morgen dein letzter Tag wäre, wie würdest du über dein bisheriges Leben denken und fühlen? Was würdest du bereuen oder hättest du gerne noch erlebt? Wäre da ein Schmerz oder ein Bedauern?

Wenn wir uns die Begrenztheit unseres Lebens bewusst machen, dann wachen wir auf. Dann leben wir anders als zuvor. Dann leben wir bewusster, intensiver, lustvoller, bedingungsloser und dankbarer. Dann leben wir ein Leben, auf das wir zurückschauen können, ohne Reue, sondern mit einem großen Lächeln auf den Lippen.

HIER GEHT’S ZU MEINEM BUCH „LEB DAS LEBEN, DAS DU LEBEN WILLST“
Zum Buch

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Na klar, kannst du auch alleine glücklich sein

Feature Post

Warum du dein Leben jederzeit ändern kannst (Berlinale Keynote #1)

Feature Post

Wie du dir den Weg freiräumst

Feature Post

Enttäuschung auflösen