up
Zurück

Warum Scheitern zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben dazu gehört – Interview Special mit Maggie Herker

Um glücklich und erfolgreich zu sein, müssen wir loslaufen, uns ausprobieren und unsere Sicherheitszone hinter uns lassen. Ganz oft erlauben wir uns aber genau das nicht und zwar aus einem einzigen Grund: Der Angst zu Scheitern. Die Konsequenz ist, das wir stehen bleiben, uns nicht erlauben zu wachsen und oft sehr unzufrieden mit unserem Leben werden. Das Scheitern nichts ist, was wir fürchten müssen und warum es sogar ein wichtiger Bestandteil eines glücklichen und erfolgreichen Lebens ist, darüber spreche ich in der heutigen Podcastfolge mit einer Expertin in Sachen Scheitern – der wundervollen Maggie Herker. Maggie hat das Audio – und Videoformat „Scheitern für Anfänger“ ins Leben gerufen, in dem sie mit Personen der Öffentlichkeit wie Lars Amend, Curse oder Ralf Möller über ihren persönlichen Umgang mit dem Scheitern spricht.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Drei Weisheiten

Feature Post

Warum du dein Leben jederzeit ändern kannst (Berlinale Keynote #1)

Feature Post

Wie du den ersten Schritt Richtung Veränderung gehst

Feature Post

Leb` den Künstler in dir. Wie du dein kreatives Potenzial freisetzt