up
Zurück

Überforderung auflösen mit Michael „Curse“ Kurth (Teil 1)

Für die aktuelle Podcast Doppelfolge haben Michael „Curse“ Kurth und ich, an unserem Küchentisch, ein sehr ehrliches Gespräch über Überforderung geführt.
Wir alle kennen die Momente, in denen der innere und äußere Druck steigt und alles zu viel wird.
Warum aber setzten wir uns der Überforderung aus?
Kann es wirklich unser echter Wille sein, uns ständig selber fertig zu machen? NEIN!
Hinter dem Muster der freiwilligen Überlastung steckt unser sogenannter falscher Wille, auch als Super Ego bekannt.
Unser Super Ego ist die Stimme in unserem Kopf, die uns konstant einflüstert „Du bist nicht gut“ „Du reichst nicht“ „Du schaffst es nicht“ „Du musst dich mehr anstrengen“ „Du machst zu viele Fehler“. Je mehr Gehör sich unser Super Ego verschafft und je stärker unser Handeln von unserem falschen Willen gesteuert wird, desto mehr beißen wir uns durch und nehmen keine Rücksicht auf Verluste, weder bei anderen, noch bei uns selbst.
In der Podcastfolge „Überforderung auflösen“ sprechen wir darüber, wie und wann in unserem Leben der falsche Wille entstehen konnte und noch viel wichtiger, wie wir Schritt für Schritt anfangen können, wieder auf unseren wahre Willen zu hören. Auf das, was uns wirklich gut tut und nachhaltig glücklich macht.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

So startest du kraftvoll in den Tag

Feature Post

Entwickel die Kraft, NEIN zu sagen

Feature Post

Wege zum wahren Erfolg

Feature Post

Deine 10 Minuten Erste Hilfe Meditation