So hörst du auf, dich immer wieder selbst zu sabotieren

4. November 2019

Bewegst du dich in deinem eigenen Rhythmus? In dem Takt, den dein Herz schlägt?
Folgst du deinen eigenen Bedürfnissen oder hälst du dich lieber zurück? Kennen andere Menschen deine Bedürfnisse?
Wissen dein Partner, deine Partnerin, deine Freunde, Kollegen und Eltern, wie du fühlst? Teilst du dich mit oder bleibst du lieber still?
Und wie sieht es aus mit deinen Wünschen und Träumen? Sprichst du über sie oder schluckst du sie lieber runter?
Viele von uns beantworten die ein oder andere dieser Fragen mit JA.
Das hat zur Folge, dass wir uns ständig selbst sabotieren. Denn wenn wir unsere Gefühle, Bedürfnisse, Wünsche und Träume zurückhalten, dann halten wir uns selber zurück. Wir verstecken unsere Essenz vor anderen und irgendwann auch vor uns selber. Wir unterdrücken uns selbst, machen uns klein und bleiben unter unseren Möglichkeiten.
In dieser Podcastfolge, gehen wir der Frage auf den Grund, warum wir das tun und ich teile zwei ganz konkrete Tipps, wie du heute damit aufhören kannst. Du erfährst, wie du dich wieder mit deiner Essenz verbindest und in in deinem ganz eigenen Rhythmus durchs Leben gehst.

Merke dir die Folge für später auf Pinterest.

Trag dich hier ein für den
The Mindful Sessions Newsletter

Als Dankeschön schenke ich dir den
The Mindfulness Screensaver in 4 verschiedenen Farben für dein Handy.

Wir verwenden MailChimp als unsere Plattform zur Marketing-Automatisierung. In dem du unten auf jetzt anmelden klickst, bestätigst du, dass die von dir angegebenen Informationen an Mailchimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzvereinbarung und Bedingungen weitergegeben werden.

Weitere Episoden

So erschaffst du magische Momente

So erschaffst du magische Momente

Wir alle wünschen uns magische Momente. Wir alle wünschen uns den Zauber des Lebens. Die gute Nachricht ist: Wir können genau diese Momente für uns kreieren. Dafür müssen wir nicht mehr tun, sondern eher weniger. Die Magie des Lebens erschaffen wir nämlich nicht durch...

Mit Zurückweisung umgehen

Mit Zurückweisung umgehen

Zurückweisung tut meistens sehr weh, muss sie aber nicht. In dieser Podcastfolge erfährst du: - Wie das Gefühl "zurückgewiesen zu werden" überhaupt entsteht - Wie wir mit dem Gefühl der Zurückweisung umgehen können - Warum Zurückweisung nicht schmerzhaft sein...

Erkenne die Schönheit des Lebens

Erkenne die Schönheit des Lebens

In unserem Fotoalbum, welches bei uns im Regal steht oder das wir auf unserem Computer gespeichert haben, finden sich Aufnahmen der schönsten Momente unseres Lebens: Einmalige Sonnenuntergänge, besonders süße Kinderfotos, Verlobungsfotos oder Bilder von Momenten, in...

Bedingungslose Selbstliebe – Ein Gespräch unter Freundinnen

Bedingungslose Selbstliebe – Ein Gespräch unter Freundinnen

In dieser Podcastfolge erwartet dich ein Gespräch zwischen meiner Freundin Mariama und mir, in dem wir uns über unseren persönlichen Weg zur Selbstliebe austauschen. Seit 16 Jahren sind wir für einander Vertraute und Verbündete auf unserer spirituellen Reise. In...