up
Zurück

Sei du selbst. Es lohnt sich!

In letzter Zeit begegnen mir im Netz immer wieder Sätze wie „Authentisch Kunden gewinnen“. Ich muss dann immer lachen! Mir kommt es vor, als würde authentisch sein heute nur noch als Marketing Schlagwort benutzt werden.
Lt. Duden bedeutet authentisch, glaubwürdig zu sein. Glaubwürdigkeit finden wir aber in keinem Marketinghandbuch. Ich habe sie dort zumindest nicht gefunden, weder in meinem Wirtschaftsstudium noch in 15 Jahren im Business.

Denn Glaubwürdigkeit ist zuerst mal eine Beziehung zu mir selber. Ich muss mich selber als würdig erkennen, mir Glauben zu schenken. Mir selbst zu vertrauen. Dem was ich bin, was ich will und was ich kann. Meinen Überzeugungen und Werten. Höre ich auf meine innere Stimme? Kenn ich meiner innere Wahrheit und lebe ich sie, auch wenn sie manchmal unbequem ist? Kenn ich meine Ziele oder renn ich den Zielen anderer hinterher? Arbeite ich aus Liebe? Arbeite ich mit Liebe?
Wenn ich nicht glaubwürdig mir selbst gegenüber bin, dann ist jede Glaubwürdigkeit nach Außen nur aufgesetzt, angepasst und angeeignet.

Einzig und allein in dieser Ehrlichkeit mir selber gegenüber, habe ich den Mut und die Motivation gefunden, mich immer wieder zu verändern. In dem Glauben an meine Wahrheit, meine Wünsche und meine Werte konnte ich mir immer wieder neue Leben gestalten: Alleinerziehende Studentin, Plattenfirmen Chefin und Gründerin der Mindful Sessions sind nur einige davon und viele werden noch folgen.

Mehr dazu, warum es sich so sehr lohnt, ganz du selbst zu sein, erfährst du in der neuen Podcastfolge „Sei du selbst. Es lohnt sich!“

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Trau dich! Wie du mutig durchs Leben gehst

Feature Post

Wie du deinen Weg in ein erfülltes Leben gehen kannst

Feature Post

So wirst du deine Sorgen los

Feature Post

Wege zum wahren Erfolg