up
Zurück

Mantra für schwierige Zeiten

Was tun wenn es schwierig ist? Oft wird uns suggeriert, es dürfte nicht schwierig sein oder wir dürften uns nicht schlecht fühlen. Gerade in der Persönlichkeitsentwicklung bekommen wir viel zu oft vermittelt, dass wir doch nur unsere Affirmationen aufsagen und den 10 Schritten zum Glück folgen müssten und dann ist alles ok. 

DAS IST QUATSCH! Denn all das erzeugt noch mehr Druck und macht die schwierige Situation tendenziell eher noch schwieriger. Warum wegdrängen, was da ist? Warum wegdrängen, was wir fühlen? 

In der aktuellen Podcastfolge teile ich mein Mantra mit dir, dass mir hilft, in schwierigen Momenten einfach mit dem zu sein, was da ist. Mit mir zu sein. Auch wenn ich mich selbst nicht mag oder zweifele, bei mir zu sein und zu sagen „es ist okay“. 

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Wie du zu deiner inneren Stärke findest

Feature Post

Entdecke deine Intuition

Feature Post

Warum Verantwortung uns befreien kann

Feature Post

Achtsamkeit – Glaub nicht alles was Du denkst