up
Zurück

Lass los, was du nicht mehr brauchst

Deine Seele, dein Herz, eigentlich alles in dir weiß, das es an der Zeit ist, gehen zu lassen. Du musst jetzt nur noch deine Gedanken überzeugen, dich freizugeben.
Deine Gedanken, in denen du all diese Erinnerungen weggesperrt hast.
Deine Gedanken, in denen du Niederlagen wie kostbare Gemälde einrahmst, damit du sie dir immer und immer wieder anschauen kannst.
Dein Gedanken, die Teile der Personen aufbewahren, die dir wehgetan haben und an deren scharfen Kanten, du dich wieder und wieder schneidest.
Dein Gedanken, die dich nachts wach halten. Überzeug sie loszulassen, damit du die Hände frei hast, um neue Erinnerungen zu schreiben.
In der neuen Podcast Folge „Lass los, was du nicht mehr brauchst“ begleite ich dich im Prozess des Loslassens.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Meditation ‚Erkenne deine wahre Größe‘

Feature Post

Überforderung auflösen mit Michael „Curse“ Kurth (Teil 1)

Feature Post

Wie du den Mut findest, alles zu tun

Feature Post

Wie du dich glücklich, zufrieden und erfolgreich denkst