Sarah Desais Siegel Logo mit den Worten Speakerin, Autorin und Coach
Sarah Desais Siegel Logo mit den Worten Speakerin, Autorin und Coach

Home
Talk
Coach
Write
Speak
Login
Contact

Headerbild für die Podcast Seite mit Sarah Desai und dem Logo
11. Juli 2022

Du hast der Welt so viel zu geben

Aus buddhistischer Sicht ist das Festhalten, auch Anhaftung genannt, der Grund für unseren emotionalen Schmerz. Wir halten fest an Vorstellungen, Erwartungen und Ansprüchen an andere, aber vor allem an uns selbst. Das wiederum führt dazu, dass wir kämpfen, mit anderen, aber vor allem mit uns selbst.
Alles, was wir geben, an dem halten wir nicht mehr fest. Wenn wir uns also in Großzügigkeit üben, üben wir uns gleich­zeitig auch immer im Loslassen. Zum Geben müssen wir nicht reich sein. Weder an Geld noch an Zeit, denn was wir einander immer geben können, ist einen Moment unserer Aufmerksamkeit. Du wirst merken: Du hast der Welt so viel zu geben!

pinterest 2 icon Auf Pinterest merken

Weitere
Podcastfolgen

Erkenne und heile deine Mutterwunde

Erkenne und heile deine Mutterwunde

In dieser Podcastfolge wirst du deine Mutterwunde (wenn vorhanden) aufdecken und die ersten Schritte in Richtung Heilung gehen. Vielen von uns ist gar nicht bewusst, dass unsere Mutterwunde der Samen ist für z.B. ein geringes Selbstwertgefühl, Scham,...

So schließt du Frieden mit dem, was dich an dir selbst stört

So schließt du Frieden mit dem, was dich an dir selbst stört

Kennst du das? Eigentlich ist alles gut, aber eben nur eigentlich. Statt zufrieden mit uns zu sein, stört uns ziemlich viel an uns und unserem Leben. Ganz egal, was wir auch tun, wie wir aussehen, wer wir auch sind oder was wir auch alles erreicht haben, unser Geist...