up
Zurück

Chill! Wie Meditation beim locker bleiben hilft

In dieser Folge spreche ich darüber, weshalb die Meditation mir so am Herzen liegt und warum es mir eine Herzensangelegenheit ist, sie mit so vielen Menschen wie möglich zu teilen.

Du erfährst wie Meditation dir dabei helfen kann:
– Aus deinem eigenen Gedankenkarussell auszusteigen
– Deinen inneren Kritiker abzustellen
– Situationen so wahrzunehmen wie sie wirklich sind, nämlich meistens nicht so schwer wie wir denken und auch nicht so stressig, wie wir sie uns machen.
– Über dich selbst zu schmunzeln, anstatt dich zu ärgern.

Kurz gesagt, wie du dir selbst, durchs meditieren, ein kleines Stückchen Freiheit schenkst.
Am Ende der Folge begleite ich dich durch eine Meditation, in der du dich mit deinem Körper, deinem Atem und deinem Geist verbindest.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Zum Glück ist glücklich sein keine Glückssache

Feature Post

Na klar, kannst du auch alleine glücklich sein

Feature Post

Warum Scheitern und Fehler dich weiterbringen

Feature Post

So kommst du an das Geld für deine Selbstverwirklichung – Experten Interview mit Madame Moneypenny