Logo von Sarah Desais Website

Home
Talk
Coach
Write
Speak
Login
Contact

Headerbild für die Podcast Seite mit Sarah Desai und dem Logo
23. Mai 2022

5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen

“Das Leben wird nicht gemessen an der Anzahl der Atemzüge, sondern an der Anzahl der Augenblicke, die uns des Atems berauben.” In dieser Podcastfolge wirst du herausfinden, was wirklich wichtig ist im Leben. Hierfür werden wir einen Blick auf die Studie von Bronnie Ware werfen, die Menschen auf der Palliativstation danach gefragt hat, was sie am meisten bereuen. Die Antworten aller sterbenden Patient*innen waren überraschend deckungsgleich und ließen sich auf 5 wesentliche unerfüllte Wünsche herunterbrechen. – Den Mut haben, das eigene Leben zu leben – Nicht so viel zu arbeiten – Mehr Gefühle zeigen – Mit Freundinnen und Freunden in Kontakt bleiben – Glücklich sein Wie genau du diese 5 Faktoren in dein Leben implementieren kannst, wirst du anhand einer Reflexion herausfinden, so dass du direkt in die Umsetzung gehen kannst. +++ Hier geht es zu meinem neuen Buch “Du bist mehr als genug – Erkenne und nutze deinen Selbstwert”:

Jetzt bei Amazon bestellen

pinterest 2 icon Auf Pinterest merken

Weitere
Podcastfolgen

Der sanfte Weg zum Erfolg

Der sanfte Weg zum Erfolg

Was bedeutet Erfolg? Wie fühlt sich Erfolg an? Wie sieht Erfolg aus? Wie kann ich erfolgreich sein, ohne auszubrennen? Wie kann Erfolg nachhaltig sein?   Diesen Fragen gehen wir in dieser Podcastfolge auf den Grund. Du wirst überrascht sein: Erfolg ist leichter,...

Was tun bei Angst und Panikattacken? – Interview mit Peter Beer

Was tun bei Angst und Panikattacken? – Interview mit Peter Beer

Wer unter Panikattacken und Angststörungen leidet, fühlt sich ausgeliefert, ohnmächtig, beschämt. Mein heutiger Interviewgast Peter Beer kennt diese belastenden Ausnahmezustände nur zu gut: Jahrelang kämpfte er selbst gegen Herzrasen, Atemnot und Schlaflosigkeit. Bis...

So heilst du deine Urwunde

So heilst du deine Urwunde

Viele von uns leben ein Leben unter Druck und Angst, anstatt in Liebe und Freude. Warum tun wir das? Die Antwort liegt in unserer Vergangenheit: in unserer Urwunde. In dieser Podcastfolge erfährst du: - Was deine Urwunde ist. - Wie deine Urwunde entstehen konnte. -...