up
Zurück

Wie du den ersten Schritt Richtung Veränderung gehst

In dieser Podcastfolge erfährst du, warum Veränderung den ersten Schritt braucht und wie du diesen ersten Schritt gehen kannst.
Wir alle wünschen uns in verschiedenen Phasen unseres Lebens Veränderungen, aber anstatt ins Tun zu kommen, bleiben diese Veränderungen viel zu oft Zukunftsszenarien in unserem Kopf. Glück wird somit ein Hirngespinst und keine Realität, was natürlich Frust schafft. Dabei braucht es für Veränderung in erster Linie nur eins: Den ersten Schritt. Veränderung ist nicht der eine große Schritt irgendwann in der Zukunft, der uns auf einen Schlag glücklich macht. Veränderung fängt heute an, mit dem ersten kleinen Schritt von vielen.
In der Folge werde ich dich durch die Dickens Methode von Tony Robbins begleiten, die dir Antrieb für deinen ersten Schritt gibt.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

So kommst du an das Geld für deine Selbstverwirklichung – Experten Interview mit Madame Moneypenny

Feature Post

Mach dich glücklich

Feature Post

Über Eifersucht und wie du sie loswirst

Feature Post

Chill! Wie Meditation beim locker bleiben hilft