up
Zurück

Warum du auch ohne Berufung glücklich wirst – Interview mit Tim Schlenzig aka myMONK

In der Selbsthilfeindustrie wird uns oft suggeriert, wir müssten unsere Berufung finden und erst dann könnten wir glücklich sein. Diese Suche nach dem großen „WAS“ scheint für viele von uns vergeblich und kann enormen Druck erzeugen. Unnötigen Druck, wie mein Interviewgast Tim Schlenzig, der Gründer von @mymonk.de in der neuen Podcastfolge auf sehr überzeugende Art und Weise darlegt.

Denn der Moment, in dem wir aufhören unser Glück abhängig zu machen, vom Mythos der Berufung, diesem scheinbar unerreichbarem Heiligen Gral, ist gleichzeitig der Moment, in dem sich andere, viel naheliegender Wege ins Glück auftun. Welche Wege das sein können, dazu mehr in der neuen Podcastfolge „Warum du auch ohne Berufung glücklich wirst“.
Mein großer Dank geht raus an Tim für dieses Wahnsinns Interview, abseits der Bubble, dafür aber mitten drin im Leben.

Much Love,
Deine Sarah

Melde dich an für den wöchentlichen Mindful Newsletter an

Werde Teil der #EineLiebe Community

Lass dich inspirieren auf:
Pinterest, Facebook, Instagram

Weitere Episoden

Feature Post

Wie du dir helfen kannst, wenn du dich überfordert fühlst

Feature Post

Wie du auf deine innere Stimme hören kannst

Feature Post

Wie du schwere Zeiten, gestärkt hinter dir lässt

Feature Post

Meditation für innere Ruhe